+49 2921 687-555
  aufforsten@waldlokal.de

Schüleraktion im WaldLokal Möhnesee

SCHUTZ GEGEN WILDVERBISS

Schüler der Klassen 5 bis 6 der Christan-Rohlfs-Realschule (CRRS) in Soest, wollten gerne zum Thema Klimawandel, Borkenkäfer, Kahlflächen etwas praktisches beitragen. Aber wie? Unterstützung fanden sie gemeinsam mit Ihrer Lehrerin Frau Bülow bei Andreas Schwan vom Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen Regionalforstamt – Soest-Sauerland – Forstbetriebsbezirk – Möhnesee.

Das Thema

Das Thema war sehr schnell gefunden.

„Wir möchten die gepflanzten Bäume von WaldLokal gegen Wildverbiss schützen!“, waren sich die Schüler einig.

Die Umsetzung

Und so wurde das Vorhaben am 29. September 2022 umgesetzt:

Mit dem öffentlichen Bus fuhren die Kinder bis nach Möhnesee-Körbecke. Dort angekommen ging es dann per Fußmarsch weiter. Zunächst über die Fußgängerbrücke auf die andere Seite des Möhnesees und dann bis hin zum WaldLokal Möhnesee unterhalb des Möhnesee-Turms (übrigens auch ein tolles Ausflugsziel).

An der Waldfläche angekommen wurde erstmal die große Pause, nach dem anstrengenden Marsch und für die jetzt kommende Aufgabe, genossen.

Es waren insgesamt 25 hochmotivierte Schüler dabei. Auch das Wetter – leichte Bewölkung ohne Regen – spielte bei der Aktion richtig mit.

Andreas Schwan erklärte den Kindern, dass die jungenTriebe der Bäume sehr gerne von Rehen und Sika-Hirschen abgeknabbert werden. Dadurch ist dann kein gerades Wachstum der Bäume mehr möglich und die Bäume bilden nur noch einen Busch und keinen Stamm mehr. Im schlimmsten Fall kann es sogar passieren, dass die Bäume durch das abknabbern der Knospen, Blätter und Zweige eingehen und absterben.

Um den Wildverbiss zu verhindern und die Bäume zu schützen, sollten nun alle Bäume mit weißen und roten Papierbändern versehen werden. Natürlich sind die Papierbänder aus feinem Zellstoff, der zu 100% biologisch abbaubar ist!

Die Kinder waren total begeistert von dem Vorhaben und gingen  hochmotiviert an die Arbeit. Es hat sich sogar ein Wettbewerb entwickelt, wer die meisten Bäume schützt. So konnten sie nach etwas mehr als einer Stunde sagen, wir haben über 2.500 Bäume vor Wildverbiss geschützt. „Eine tolle Leistung“, so Andreas Schwan.

Auch das Team von WaldLokal lobt diese tolle Leistung und weiß diesen Einsatz sehr zu schätzen und bedankt sich bei allen Beteiligten. 

Waldlokal Möhnesee - Schutz gegen Wildverbiss

Urkunde

Jedes Kind hat für diese Leistung eine Urkunde erhalten:

„Du bist ein schulischer Baumpfleger der CRRS und hast durch Dein Handeln die jungen Bäume vor Wildverbiss geschützt und somit hast Du einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz beigetragen“

Weitere Artikel

Der Wald und sein vielfältiges Ökosystem – Trüffel
Der Wald und sein vielfältiges Ökosystem – Eule
Pöllmann macht jetzt den Wald lokal…
Der Wald und sein vielfältiges Ökosystem – Bionik
Der Wald und sein vielfältiges Ökosystem – Amseln
Der Wald und sein vielfältiges Ökosystem – ökologische Nische
Schüleraktion im WaldLokal Möhnesee
Der Wald und sein vielfältiges Ökosystem – Nationalpark
Der Wald und sein vielfältiges Ökosystem – Förster
Der Wald und sein vielfältiges Ökosystem – Totholz
Bankverbindung: Sparkasse SoestWerl | IBAN: DE79 4145 0075 0000 0283 57 | BIC: WELADED1SOS